Ugrás a tartalomhoz
" Mi vagyunk Soros ellenzéke”
#ez történik
#Orbán Viktor
#belföld
#bevándorlás
#Soros György
#külföld
#fehér férfi
#demográfia
#sport
#Brüsszel
#vélemény
#tudomány
#terrorizmus
#egyetemimetoo
amerika, london, párizs
 
 
 
 

Irrtümer der deutschen Regierungspolitik: Warum befindet sich die EU in einer Krise?

Zoltán Lomnici

2018. december 5. 16:48

Die führende westeuropäische Macht befindet sich jetzt in einer Zeit der schweren innenpolitischen Krise, die wir vor nicht allzu langer Zeit für undenkbar gehalten haben.

In fast 70 Jahren der deutschen Politik, seit Konrad Adenauer nach der ersten Bundestagswahl und den kürzeren Koalitionsverhandlungen Bundeskanzler wurde, konnten sich die deutschen Regierungen in relativ kurzer Zeit bilden. In diesen Kabinetten waren die Unionsparteien häufig vertreten, und nach dem Krieg wurde eine große Tradition der rechtlichen CDU/CSU-FDP-Regierungen (einschließlich der Freien Demokraten) geschaffen. Ende der 60er Jahre legte die christlich-demokratisch-sozialdemokratische Koalition (mit Vizekanzler Willy Brandt) ein Beispiel für eine neue Art der Kooperation, und dann war von 1969 bis 1982 eine Reihe von SPD-FDP-Regierungen mit Brandt und Helmut Schmidt. Eine wichtige Entwicklung der letzten Zeit (in der Merkel-Ära seit 2005) war eine Konsolidierung der neuen Tradition der Regierungskoalitionen CDU/CSU-SPD mit Ausnahme der Legislaturperiode 2009-13.

Einer der Hauptgründe für die deutsche Regierungs- und innenpolitischen Krise des letzten Jahres ist die stark irregeleitete Flüchtlings- und Migrationspolitik von Merkel und die daraus resultierende politische Situation. Die Akzeptanz von fast zwei Millionen Asylbewerbern aus dem Nahen Osten und dem Afrika-Kontinent (unter ihnen hauptsächlich Wirtschaftsmigranten), die nach Deutschland in den letzten Jahren "reingelassen" wurden, belastete nicht nur die sozialen Subsysteme (von der Sozialfürsorge über Bildung und Gesundheit bis zum allgemeinen Selbstregulierungssystem der Wirtschaft), sondern auch das tägliche Leben der deutschen Wähler. Es kann der Schluss gezogen werden, dass der Anteil der von Ausländern begangenen Straftaten in Deutschland nach der Bundeskriminalstatistik erheblich gestiegen ist und bei einigen Straftaten eine starke Überrepräsentation besteht; Tatsache ist auch, dass die Herausforderungen der Integration in den Arbeitsmarkt auch mit den Herausforderungen der kulturellen Integration verbunden sind.

Die Unterschiede zwischen den Parteien in der "großen Koalition" begannen sich in den letzten Jahren zu verwischen. Es gaben realistische Erwartungen, dass die SPD bei der Regierungsbildungskrise schlussendlich nachgibt; zwar hat ihre schlechte Migrationspolitik die Reallohnrealisierung und den für lange Zeit enttäuschenden deutschen Mittelstand korrodiert. Nach fast vier Jahren konnte das Wahlergebnis für die Christdemokraten von 41,5 auf 33 und das Ergebnis der SPD von 26 auf 20,5 Prozent fallen. Die CSU war zum ersten Mal unterhalb von 40 Prozent in Bayern seit 1949 und hat auch im Oktober dieses Jahres bei den Landtagswahlen schlecht abgeschnitten. Die Krise der Mitte-Rechts-Parteien und der SPD hatte spürbare politische Auswirkungen, d.h. die radikal geneigte Parteien (die AfD und gewissermaßen die Grünen) haben von dieser Krise der Mitte profitiert.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die innere Krise in Deutschland auch ein ernstes Problem der Europäischen Union ist, da wir über Europas größte und viertmächtigste Volkswirtschaft der Welt sprechen, das Land für jeden sechsten Bürger der EU, dessen allgemeines wirtschaftliches und politisches Gewicht mit dem Austritt Großbritanniens aus der EU zunehmen wird, und das deutsche Wirtschafts- und Finanzsystem bildet die Grundlage für die Eurozone und ihr Innerstes. Es ist ziemlich sicher, dass die dieses Jahr gebildete deutsche Koalitionsregierung nicht so weitermachen kann wie in den letzten Jahren, weil diese unverantwortliche Politik nicht nur Deutschland, sondern die gesamte Europäische Union auf lange Sicht zu einer schweren wirtschaftlichen und politischen Krise führen kann, und die Folgen einer solchen Krise wären für uns alle in den nächsten Jahren, sogar Jahrzehnten unübersehbar.

OLVASTAD MÁR?

amerika, london, párizs
 
 
 
 
KOMMENTEK BETÖLTÉSE
Hatalmas ellenzéki tüntetés zajlik éppen, Soros György meg egy fehér egyszarvún lovagolt be Budapestre

Hatalmas ellenzéki tüntetés zajlik éppen, Soros György meg egy fehér egyszarvún lovagolt be Budapestre

kinyílott a pitypang

Tordai Bence élő videóját milliók nézik, Szél Bernadett és Hadházy Ákos már elfoglaltak több folyosót is a köztévében, és a brüsszeli intervenciós csapatok élén Soros György már bevonult Budapestre. Az ellenzékből kormány lett, az éljenző tömeg pedig már a Kossuth téren tobzódik.

Már jövőre elkészülhet az új genovai híd

Márciusban elkezdődik az építkezés, és 2019 végére új híd fog állni a Genovában leomlott Morandi híd helyén - jelentette be Danilo Toninelli olasz infrastrukturális és közlekedési miniszter kedden, miután nyilvánosságra hozták a hídépítési pályázaton nyertes cég nevét.

Belebukott a migránssimogatásba a belga kormányfő

Lemondott kedden Charles Michel belga kormányfő a parlament előtt mondott beszédében.

Este 7:59

Este 7:59

7:59

Ez történt ma.

Varju László egy fél nap alatt kipihente az agyonverését és már az ATV-ben pankrátorkodott

Varju László egy fél nap alatt kipihente az agyonverését és már az ATV-ben pankrátorkodott

kinyílott a pitypang

A magyar egészségügy tökéletes működéséről Varju László gyurcsányista politikus szerzett elévülhetetlen bizonyítékokat. Az MTVA-s pankrációja után azt állította, hogy "agyonverték", "komoly bordasérülést" is beképzelt magának, de a kellő hatás és a "jó" propagandafotók kedvvért még volt pofája a mentősök idejét is rabolni.

Karácsonykor a Vatikánban akart robbantani egy dzsihadista migráns

Karácsonykor a Vatikánban akart robbantani egy dzsihadista migráns

amerika, london, párizs

A Szent Péter-bazilika mellett egyéb keresztény templomok is szerepeltek a szomáliai migráns célpontjai között. Azt tervezte, hogy karácsonykor viszi véghez a robbantásokat.

Századvég: A magyarok döntő többsége kiáll az alkotmányos rend mellett és elutasítja az erőszakot

Századvég: A magyarok döntő többsége kiáll az alkotmányos rend mellett és elutasítja az erőszakot

kétharmad

A Századvég friss közvélemény-kutatása szerint a magyarok döntő többsége kiáll az alkotmányos rend mellett, és elutasítja, hogy a tiltakozók erőszakos utcai demonstrációkkal vonják kétségbe a kormány legitimitását. Az elmúlt napok eseményei kapcsán a megkérdezettek többsége úgy ítéli meg, hogy a tüntetések szervezői és résztvevői elvesztették a kontrollt, és a demonstrációk túl erőszakossá váltak.

Tisztelt Sargentini Asszony!

Tisztelt Sargentini Asszony!

piszkostizenkettő

Tudom én, hogy nem tud magyarul, de mivel ez akkor sem érdekelte, amikor roppant mélyreható vizsgálatát elvégezte a magyar demokrácia állapotát illetően, így bátorkodom ezt jómagam is leszarni.

MÉG TÖBBET SZERETNÉK
A 888.hu a kényelmesebb böngészés érdekében cookie-kat használ. Adatvédelmi tájékoztató ELFOGADOM
Vissza az oldal tetejére